Eine ganzheitliche Betrachtungsweise ist in meinen Augen unerlässlich um das Leben unserer Tiere langfristig lebenswerter zu machen.

Aus diesem Grund ist es für mich sehr wichtig die Synergien, welche die Physiotherapie, die Naturheilkunde, sowie die schulmedizinische Tiermedizin zu bieten haben bestmöglich zu nutzen. Somit versuche ich eng mit Tiermedizinern & Kollegen zusammen zu arbeiten.

Um das nur bestmögliche für Ihr Tier zu geben...

IMG_6278.JPG
Schallwellen-therapie%201_edited.jpg

SCHALLWELLEN - THERAPIE

Magnetfeld-Therapie.jpg
IMG_7416.HEIC

AKUPUNKTUR

Laser-Therapie_edited.jpg

LASER - THERAPIE

Elektro-Therapie.jpeg

ELEKTRO - THERAPIE

Blutegel-Therapie.jpg

BLUTEGELTHERAPIE

0A95B5DA-A529-4D23-ABC9-40EA88E510C9.hei

TAPING

 

PHYSIOTHERAPIE FÜR HUND & PFERD

Mein Angebot:

  • umfassende und ganzheitliche Befunderhebung

  • manuelle Therapie

  • passive & aktive Bewegungstherapie

  • Mobilisation

  • aktive & passive Dehnung

  • OP Vor- & Nachsorge

  • Schmerztherapie

  • Narbenbehandlung

  • Kältetherapie

  • Wärmetherapie

  • therapeutische Massage

  • Wellnessmassage

  • Kinesiologisches Taping®

  • Lymphdrainage

  • neurologische Behandlungen

  • lokale Schallwellen-Therapie mit dem Novafon®

  • therapiebegleitende Akupunktur

Wann benötigt mein Hund/Pferd Physiotherapie?

  • akute oder chronische Schmerzen im Bewegungsapparat

  • Hund: Lahmheit/Humpeln, 3-Beiniger Gang, steifer Gang nach langem Liegen, unwilliges hinsetzen/hinlegen, seitliches setzen, nicht mehr Streicheln lassen, plötzliche Wesensveränderung

  • Pferd: Lahmheit, Taktfehler, plötzliches Buckeln, Unwilligkeit beim Satteln, Wesensveränderung, Schnappen

  • Gelenkerkrankungen wie Arthritis & Arthrose, HD - Hüftgelenksdysplasie,   ED - Ellenbogendysplasie, etc.

  • Blockaden

  • Erkrankungen der Wirbelsäule wie Bandscheibenvorwölbung/-vorfall, Spondylose, Kissing Spines, etc.

  • Sehnen- & Bandverletzungen

  • Rehabilitation vor & nach einer Operation um den physiologischen Bewegungsablauf wieder herzustellen und den Körper bei der Heilung maximal zu unterstützen

  • Unterstützung bei neurologischen Problematiken wie Cauda Equina Syndrom oder neurologische Ausfällen

  • Vorsorge zur Gesunderhaltung

  • Wellnessbehandlungen

  • allgemeiner Check-Up um evtl. Defizite frühzeitig zu erkennen und entsprechend entgegen zu wirken